Dangriga: Besuch bei Marie Sharp

In Südbelizes‘ grösster Stadt Dangriga war die Atmosphäre dermassen entspannt, dass man schon von Langweile sprechen könnte… Nebst Mary Sharp’s Fabrik für höllisch scharfe Saucen und einem richtigen Rastaman als Taxifahrer war die einzige Attraktion ein mehrstündiger Stromausfall. Während die ganze Stadt in tiefster Dunkelheit versank machten wir es wie die Einheimischen und setzten uns mit einem Bier vor die (notstromversorgte) Bank!

Dangriga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[+] kaskus emoticons