(Noch) nicht in Andalusien: Granada

Im prächtigen Granada spazieren die Pferde frei durch die Gassen und machen den Strassenkötern Konkurrenz – eine Bürgerinitiative fordert die Regierung nun zum Handeln auf.

Granada

2 Gedanken zu „(Noch) nicht in Andalusien: Granada

  1. Ma

    Immer wieder herrlich, eure Fotos! Und überraschend häufig… wunderbar! Wir erleben die Reise in den Bildern mit, dank den kleinen Kommentaren wird dies und jenes auch klar. Danke vielmal und machits witerhi so guet! Liebe Gruess Ma

    Antworten
  2. Bieri Lisbeth und Balz

    Wunderbare Eindrücke. Wir verfolgen eure Reise mit grossem Interesse. Bezüglich Bilder von Granada: Es macht den Eindruck, dass die Pferde auf Fütterung warten…..Aussage (k)eines Fachmannes:-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Ma Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[+] kaskus emoticons